Verwalte Dein Kapital und lass es nicht sinnlos liegen!

Jeder kann an den Finanzmärkten mit selbstgesteckten Zielen, Regeln und Mut erfolgreich sein, um einen langfristigen Vermögensaufbau zu realisieren.

Ich kann Dir dabei die Grundlagen vermitteln um mit Sinn und Verstand an den Märkten zu agieren. Von den Grundprinzipien bis zu detaillierten Fragestellungen. 

Interessiert Dich was Du siehst?! Schreib mir eine Mail, oder noch besser, werde Teil der Community und melde Dich an!

Wer bin ich? Was mache ich? Was soll das ganze hier?

... fragen sich wahrscheinlich 90% der Leute die meine Seite aufrufen.

Ich bin kein Börsenhändler, kein Finanzberater oder Fond Manager. Dennoch habe ich das Wissen über Finanzmärkte während meines Studiums erlernt und über die Jahre weitergebildet (und das vll. besser als manch ein Banker ;-)). 

Es geht auf meiner Seite um Börsenanalysen / Chartanalysen die auf den Punkt gebracht sind. Ich versuche diese so verständlich wie möglich zu erstellen. Ich bin in der Lage Aussagen über ein gutes Chancen -Risiko Verhältnis (CRV) zu erstellen in dem ich bis in das Detail Charts analysiere. Mein Werkzeug besteht dabei hauptsächlich aus der Elliot Wellen Theorie welche sich aus "komischen Zahlen und Buchstaben" zusammensetzt und unter dem Reiter EW-Theorie nachzulesen ist. 

Ich bin in der Lage die Finanzwelt verständlicher zu machen, um sich in dieser besser zurechtzufinden. Weiter bin ich in der Lage mein Wissen nicht nur anzuwenden, sondern auch verständlich zu vermitteln.

Aber warum sollte man das?

Ganz einfach: Wer spart, verliert Geld, wer investiert vermehrt sein Geld. Zumindest ergreift man die Möglichkeit sein Kapital zu erhalten.

Ein Beispiel dazu zeigt die folgende Grafik. Die EZB peilt eine Inflationsrate von 2% pro Jahr an. Das bedeutet, dass 10.000€ in 10 Jahren nur noch 8.200€ Wert sind. In 20 Jahren sogar nur noch 6700€. Somit hat man es geschafft sein Kapital in 20 Jahren fast zu halbieren.

Schafft man es dagegen eine Rendite pro Jahr von 2% pro Jahr zu erwirtschaften, gleicht man die Inflation aus und das Kapital behält seinen Wert.