17869819319094448_edited.jpg

Elliott-Wellen-Theorie

Das Grundprinzip sagt, das sich Kurse an den Finanzmärkten in Wellen bewegen. Dabei handelt es sich um immer wiederkehrende Muster, die in jeder Zeiteinheit zu beobachten sind. Egal ob in einem langfristigen- (Monatschart) oder kurzfristig (Minutenchart) Zeitraum. Mit Hilfe dieser Mustererkennung können präzise Aussagen über den zukünftigen Kursverlauf getätigt und ein entsprechend gutes Chancen-Risiko-Verhältnis ermittelt werden.

Impuls.jpg